Philips wird Hue Lampen mit Bluetooth verkaufen

Signify, der Verkäufer von Philips Hue Lampen, wird intelligente Lampen aus der Produktlinie mit direkter Unterstützung für Bluetooth verkaufen. Das hat das Unternehmen am Donnerstag auf seiner Website angekündigt.

Bei den früheren Lampen von Philips Hue mussten die Anwender einen Hub über ein Ethernet-Kabel an ihren Router anschließen, mit dem die Geräte betrieben werden konnten.

Die neuen Lampen ermöglichen es dem Anwender, die Lampen mit Bluetooth direkt über sein Smartphone zu bedienen. Benutzer können eine Philips Hue App installieren, um die intelligente Beleuchtung ein- oder auszuschalten, die Stärke anzupassen oder die Farbe zu ändern.

Die neuen Bluetooth-Leuchten sind auch an den Philips-Hub angeschlossen, so dass es möglich ist, die Leuchten über andere Apps zu steuern oder mit anderen Produkten zu verbinden, die mit Hue arbeiten.

Die Philips Hue E27 und GU10 mit direkter Unterstützung für Bluetooth werden ab August in Europa verkauft. Eine Lampe mit Weißlicht kostet ungefähr 19,95 Euro, mit Stimmungslicht 29,95 Euro und mit Unterstützung für Weißlicht und Stimmungslicht 59,95 Euro.

Von Frank

Wir lieben Philips Hue über alles. Hobby techniker, liebhaber und komplette Lampen Freak, ja das bin ich! Willkommen bei mein Philips Hue Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

digitalelampen.de

Bevor Sie auf dieser Website fortfahren, beachten Sie bitte, dass digitalelampen.de in keiner Weise mit Signify, Philips Lighting oder einem anderen Unternehmen von Philips verbunden ist. Diese Website wird mit relevanten Informationen gepflegt, um die Leser über verschiedene Philips Hue Produkte und ihre Anwendungen zu informieren. Gehen Sie zu meethue.com, wenn Sie die offizielle Website besuchen möchten.